Anleitung und Beratung

Dem Pflegebedürftigen das Leben zu erleichtern und Schmerzen zu ersparen, das möchten wohl alle Angehörigen. Oft fehlt es aber an der notwendigen fachlichen Unterstützung. Auch hier bietet die Pflegekasse weitreichende Möglichkeiten. Bis zu 3 mal jährlich können Sie eine Anleitung und Schulung für verschiedene Bereiche z.B. Sturzprohylaxe, Dekubitusprophylaxe (Druckgeschwüre), Kontrakturen-Prophylaxen(Gelenksverformungen), usw. in Anspruch nehmen, wenn Sie Ihren Angehörigen mit oder ohne unsere Hilfe pflegen. Die Kosten werden von der Pflegekasse übernommen.

Styles

Style1

Style2

Style3

Style4

Style5

Style6

Style7

Style8

Style9

Style10

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen